Herzlich Willkommen im innovatek- Herstellerforum
Portal    Kontakt    Service    Forum    Webshop    AGB    Impressum

* FAQ    * Suche

   * Anmelden 

Aktuelle Zeit: Do 23. Okt 2014, 09:51
Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Aktive Themen
Unbeantwortete Themen


Neues Thema Antworten  [ 10 Beiträge ]  | Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 8800GT mit Luft / Rest mit Wasser
BeitragVerfasst: Mi 12. Dez 2007, 21:14 
Forenmitglied

Registriert: Mo 22. Nov 2004, 02:35
Beiträge: 81
Hallo,

ich habe ein voll wassergekühltes System (G-O-M, CPU, F-O-M, Tower, D2C E6300, 2 HDDs nicht besonders heiß, 1 DVD, GF6600) mit minimaler Lüftung - grundsätzlich lüftet nur das Netzteil, bei Bedarf schaltet sich noch ein Lüfter vor den HDDs sowie ein Gehäuselüfter hinten über dem Netzteil ein.

Was passiert nun, wenn ich eine 8800GT da reinpacke. Es gibt ja noch keinen GOM dafür, und selbst wenn es einen gäbe, würde ich die Karte erstmal im Originalzustand für 1-2 Wochen durchtesten wollen, um ggf. noch gegen Gewährleistung austauschen zu können. Geht das trotzdem (Geräusch ist erstmal egal)? Bläst der Lüfter die warme Luft großteils wirklich gut aus dem Gehäuse raus, oder heizt sich dieses dann doch sehr auf? Ich denke da besonders an die Northbridge, die ja nicht von dem Luftstrom eines CPU-Kühlers getroffen wird.

Hier meine Werte, wie sie jetzt im Idle-Betrieb sind: Wasser 34°C (an der Einfüllöffnung des Radiators gemessen), Gehäuseinnenluft 34°C, HDD ca. 41°C, Northbrige 49°C.

Meine Solltemperaturen sind Wasser 39°C, Case 35°C, HDD 43°C, NB 59°C, und die Lüfter laufen im Winter kaum mal an, im Hoch-Sommer können sie mit Vollauf diese Temperaturen aber halten.

Kann ich ohne weiter drüber nachzudenken eine 8800GT reinstecken, oder muß ich da vorsichtig sein? Geräusch wie gesagt egal.

Danke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 8800GT mit Luft / Rest mit Wasser
BeitragVerfasst: Sa 10. Jan 2009, 10:34 
Forenmitglied

Registriert: So 4. Jan 2009, 23:31
Beiträge: 6
Das kommt darauf an wie groß dein Radiator ist, was hasten denn für einen radi drinne 240, 360, 480, 560?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 8800GT mit Luft / Rest mit Wasser
BeitragVerfasst: Sa 10. Jan 2009, 16:38 
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Jul 2004, 09:52
Beiträge: 529
für die 8800GT gibts doch nen coolmatic?

>>>cyber

_________________
MB: M3N-HT Deluxe | GOM Transparent
CPU: AMD Phenom II X6 1090T @ 4.1GHz (x20.5) | G-Flow
RAM: 2x4GB G-Skill DDR2-800 | Selbstbau-Wakü
VGA: Gainward BLISS GeForce GTX 260 Limited Edition (471846200-9740) @ HybridPower | Cool-Matic GTX 280/260
HDD: Seagate 7200.11 500GB + 1500GB | Selbstbau-Wakü
PSU: Silverstone Nightjar ST45NF | Selbstbau-Wakü


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 8800GT mit Luft / Rest mit Wasser
BeitragVerfasst: Sa 10. Jan 2009, 17:28 
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Okt 2006, 13:50
Beiträge: 148
Wohnort: Bayreuth
ekr hat geschrieben:
... und selbst wenn es einen gäbe, würde ich die Karte erstmal im Originalzustand für 1-2 Wochen durchtesten wollen, um ggf. noch gegen Gewährleistung austauschen zu können.
Ich sehe (gerade jetzt im Winter) kein Problem darin, die Karte in Deinem System erstmal mit aktiver Kühlung laufen zu lassen.

Aber Cyber hat schon recht, es gibt nen Cool-Matic für die 8800GT -> http://www.webshop-innovatek.de/shop/Wasserkuehlung/VGAChipsatz-Kuehler/Cool-Matic-fuer-Nvidia/Cool-Matic-8800GTGTS-G92.html

Gruß,
Ritschie

_________________
Linux - the other way!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 8800GT mit Luft / Rest mit Wasser
BeitragVerfasst: Sa 10. Jan 2009, 20:00 
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Dez 2008, 00:00
Beiträge: 113
Wohnort: im tiefsten osten
huhu... nur mal nebenbei... schaut mal wie alt der thread ist... dann wisst ihr warum es noch keinen coolmatic gibt :lol: :lol: :lol:

_________________
Asus P5N-T Deluxe cooled by EK
QX9650 @3,83ghz G-flow
EVGA GTX 285 SC @coolmatic
4GB A-Data DDR2 1066Mhz cooled @innovatek ram kühler
innovatek Dual 2x, Black ICE GT Xtreme 120, Black ICE GT Stealth - 120 - XFlow je 1x
FOM Pro
WD Velociraptor 300GB
Windows Vista Home Premium x64 SP2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 8800GT mit Luft / Rest mit Wasser
BeitragVerfasst: Sa 10. Jan 2009, 20:03 
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Okt 2006, 13:50
Beiträge: 148
Wohnort: Bayreuth
Uups, danke für die Info :mrgreen:

Gruß,
Ritschie

_________________
Linux - the other way!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 8800GT mit Luft / Rest mit Wasser
BeitragVerfasst: Sa 10. Jan 2009, 20:14 
Forenmitglied

Registriert: Mo 22. Nov 2004, 02:35
Beiträge: 81
jokar hat geschrieben:
huhu... nur mal nebenbei... schaut mal wie alt der thread ist... dann wisst ihr warum es noch keinen coolmatic gibt :lol: :lol: :lol:


Siehe Sig. ;)

_________________
E6300 1.86 @ 2.8 + XX-Flow, GF8800GT + Cool-Matic, GA-P35-DS3R + G-o-M auf NB, 2GB DDR2-800, X-Fi, HDD 500GB+500GB, SSD 32GB, 2xCD/DVD, Corsair VX450, Antec P182, F-o-M.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 8800GT mit Luft / Rest mit Wasser
BeitragVerfasst: Sa 10. Jan 2009, 22:09 
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Aug 2004, 19:07
Beiträge: 1072
Wohnort: Zwiesel / Bay.W
ekr hat geschrieben:
jokar hat geschrieben:
huhu... nur mal nebenbei... schaut mal wie alt der thread ist... dann wisst ihr warum es noch keinen coolmatic gibt :lol: :lol: :lol:


Siehe Sig. ;)


jo das kommt davon wenn irgend leute die uralt treads von ganz hinten raus reissen....siehe 2tes post @sven1988...

das thema kann ja eigentlich zugemacht werden da es denke mehr als genug beantwortet sein dürfte^^.

_________________
Mfg Gerd
Jeder Rechtschreibfehler wurde absichtlich eingebaut und sind literarische Stilmittel des Autors und als solche zu würdigen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 8800GT mit Luft / Rest mit Wasser
BeitragVerfasst: Sa 10. Jan 2009, 22:34 
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Dez 2008, 00:00
Beiträge: 113
Wohnort: im tiefsten osten
joa stimmt... antworten sind jetzt genug da... ok hat zwar 1 jahr und 1 monat gedauert bis die erste antwort kam... aber hey... lieber spät wie nie :mrgreen:... laut der sig von ekr hat er seine 8800 ja noch... also wer weiss... die antworten könnten ja doch noch nützlich sein :lol: :lol: :lol:

_________________
Asus P5N-T Deluxe cooled by EK
QX9650 @3,83ghz G-flow
EVGA GTX 285 SC @coolmatic
4GB A-Data DDR2 1066Mhz cooled @innovatek ram kühler
innovatek Dual 2x, Black ICE GT Xtreme 120, Black ICE GT Stealth - 120 - XFlow je 1x
FOM Pro
WD Velociraptor 300GB
Windows Vista Home Premium x64 SP2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 8800GT mit Luft / Rest mit Wasser
BeitragVerfasst: So 11. Jan 2009, 11:48 
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Jul 2004, 09:52
Beiträge: 529
na, ich schau da natürlich nicht wann der anfangspost erstellt wurde - das thema war durch svens antwort als neu markiert, also hab ich reingeklickt und geantwortet ^^

>>>cyber

_________________
MB: M3N-HT Deluxe | GOM Transparent
CPU: AMD Phenom II X6 1090T @ 4.1GHz (x20.5) | G-Flow
RAM: 2x4GB G-Skill DDR2-800 | Selbstbau-Wakü
VGA: Gainward BLISS GeForce GTX 260 Limited Edition (471846200-9740) @ HybridPower | Cool-Matic GTX 280/260
HDD: Seagate 7200.11 500GB + 1500GB | Selbstbau-Wakü
PSU: Silverstone Nightjar ST45NF | Selbstbau-Wakü


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema Antworten  [ 10 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de