Herzlich Willkommen im innovatek- Herstellerforum
Portal    Kontakt    Service    Forum    Webshop    AGB    Impressum

* FAQ    * Suche

   * Anmelden 

Aktuelle Zeit: Fr 31. Okt 2014, 18:13
Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Aktive Themen
Unbeantwortete Themen


Neues Thema Antworten  [ 7 Beiträge ]  | Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage Belastung Netzteil
BeitragVerfasst: So 5. Okt 2008, 12:45 
Forenmitglied

Registriert: Sa 7. Jun 2008, 11:19
Beiträge: 16
Wohnort: Nähe Wien
Schadet es einem PC-Netzteil wenn man es nur mit 6 Lüfter a´ 3,2W und der Eheim HPPS i -Pumpe (6W) belastet unter Verwendung des ATX-Überbrückungssteckers ?

Sollte dauerhaft funktionieren, da ich meine Wakü in ein externes Gehäuse verbaue (in KW 42 kommt das ganze Equipment *freu*)

Schöne Grüße

Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage Belastung Netzteil
BeitragVerfasst: So 5. Okt 2008, 13:17 
Kombi-Golfer
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2007, 16:59
Beiträge: 336
Wohnort: bei Stuttgart
Sollte eigentlich nicht schaden, aber ist wohl als externe Lösung etwas überdimensioniert. Wie wärs, wenn du z.B. ein mehradriges Kabel (z.B. aus dem Fernmeldebereich) mit einem Systemstecker (Conrad-Electronic) vom Rechner zur externen Wakü verlegst?

_________________
Hardware: Silverstein TJ07B-W; C2D E8400 @3,6 Ghz, EVGA 680i SLI Black Pearl, 2 x EN8800GTS 640MB als SLI; 2 x 1024 MB OCZ DDR2 8500, PSU Bequietscht DPP 650W, 2 x Sams. H407J 400GB Raid 0; Soundbl. X-Fi, WinTV PVR500MCE; XP Prof. u. Vista Ultimate 32Bit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage Belastung Netzteil
BeitragVerfasst: So 5. Okt 2008, 13:36 
Forenmitglied

Registriert: Mi 11. Jul 2007, 21:21
Beiträge: 285
Wohnort: /dev/null
innovatek hat doch auch ein externes 12V Netzteil im Portfolio.
Vielleicht wäre das was?
Du kommst ja insgesamt auf gut 25W - das Netzteil von denen schafft laut Angabe
aus dem Shop max. 30W.

Hier der Link: http://www.webshop-innovatek.de/00000094271139704/000000942713b3501/50142494350d4b925/5309759a790c0f001.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage Belastung Netzteil
BeitragVerfasst: So 5. Okt 2008, 14:07 
innovatek Mitarbeiter
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Mär 2006, 09:32
Beiträge: 20401
Wohnort: Ingolstadt
Die PC-Netzteile sind nicht darauf ausgelegt dauerhaft nur auf einer Schiene Leistung zu bringen.

Je nach Netzteil könnte das Probleme bereiten (normal zwar nicht kann aber).

_________________
Mail: R E N E @ I N N O V A T E K . D E


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage Belastung Netzteil
BeitragVerfasst: So 5. Okt 2008, 14:27 
Forenmitglied

Registriert: Sa 7. Jun 2008, 11:19
Beiträge: 16
Wohnort: Nähe Wien
Könnt ich ein altes DVD-LW oder HD als Last dranhängen bzw. einen Widerstand ? Sollte doch eigentlich den Zweck erfüllen, oder ?

Oder ich machs so wie erwähnt und verleg einfach eine Leitung vom anderen NT zum Wakü-Gehäuse.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage Belastung Netzteil
BeitragVerfasst: So 5. Okt 2008, 16:13 
innovatek Mitarbeiter
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Mär 2006, 09:32
Beiträge: 20401
Wohnort: Ingolstadt
am besten ne Leitung legen weil dann kein weiteres Gerät nötig ist, zweitbeste Lösung: ein altes Lauufwerk ran...

Auuch die Umsetzung mit dem kleinen Netzteil ist ne Option.

_________________
Mail: R E N E @ I N N O V A T E K . D E


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage Belastung Netzteil
BeitragVerfasst: Do 13. Nov 2008, 20:28 
Forenmitglied

Registriert: Sa 7. Jun 2008, 11:19
Beiträge: 16
Wohnort: Nähe Wien
Bin mittlerweile mit meinem externen Wakü-Gehäuse fertig. Eingebaut wurden 3 Dual-Radiatoren, die Pumpe und der FoM Pro sowie ein normales ATX-Netzteil. An der Gehäusewand wurde noch ein vorhandener KoM angebaut. Am NT hängen 6 Papst-Lüfter, die HPPSi-Pumpe und der FoM und alles läuft tadellos.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema Antworten  [ 7 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de