Herzlich Willkommen im innovatek- Herstellerforum
Portal    Kontakt    Service    Forum    Webshop    AGB    Impressum

* FAQ    * Suche

   * Anmelden 

Aktuelle Zeit: Mi 16. Apr 2014, 18:27
Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Aktive Themen
Unbeantwortete Themen


Neues Thema Antworten  [ 9 Beiträge ]  | Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: PC startet nicht mehr CPU Hot
BeitragVerfasst: So 19. Okt 2008, 18:25 
Forenmitglied

Registriert: So 4. Mai 2008, 09:53
Beiträge: 23
Hallo zusammen,

ich hatte mir anfang des Jahres einen neuen PC mit Wasserkühlung zusammengebaut. Der Lief nun auch bis jetzt wunderbar.
Jetzt startet mein PC nicht mehr.

Der Startvorgang kommt nichtmal bis zur Bildanzeige auf dem Monitor.

Ich hab ein EVGA nforce 790i Ultra SLI Board in der Plackpearl-Edition also mit Wasserkühlung drin.
Erstaunlicher weise habe ich jetzt auf dem Board eine kleine rote LED leuchten über der CPU Hot geschrieben steht. Diese leuchtet aber von Anfang an. Der PC wurde aber kalt gestartet von Zimmertemperatur an (war vorher gute 3 Stunden aus) so schnell kann doch kein CPU heiß werden. Die Wasserkühlung läuft einwandfrei und wie gesagt das System lief jetzt ohne Veränderungen über ein halbes Jahr lang gut wurde nie übertaktet und nichts.

Die kleine Anzeige auf dem Board zeigt FF was eigeintlich auf keinen Fehler hinweist.

Kann es sein daß das MB einen knax hat?

Oder woran könnte es noch liegen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PC startet nicht mehr CPU Hot
BeitragVerfasst: So 19. Okt 2008, 18:32 
innovatek Mitarbeiter
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Mär 2006, 09:32
Beiträge: 20401
Wohnort: Ingolstadt
Hattest du Übertaktet?

-> kann auch sein das deine CPU einfach gestorben ist...

_________________
Mail: R E N E @ I N N O V A T E K . D E


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PC startet nicht mehr CPU Hot
BeitragVerfasst: Mo 20. Okt 2008, 00:03 
Forenmitglied

Registriert: So 4. Mai 2008, 09:53
Beiträge: 23
Nein wie schon geschrieben ich hab nie übertaktet.

Gerade hat er wieder gestartet und läuft soweit auch wieder. die rote LED hat kurz geflackert und ging dann aus. Daher vermute ich stark daß es was mit der zu tun hat/hatte. Leider finde ich zu der LED auch nichts im Handbuch. Die meinen wohl CPU hot sagt genug aus.

Aber wie gesagt gleich am start kann das nicht sein. Ich hab auch keine Wärmequelle da stehen die die CPU ausgeschalten heitzen könnte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PC startet nicht mehr CPU Hot
BeitragVerfasst: Mo 20. Okt 2008, 11:03 
innovatek Mitarbeiter
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Mär 2006, 09:32
Beiträge: 20401
Wohnort: Ingolstadt
Kann aber schon sein - wenn kein Kontakt des Kühlers besteht braucht die CPU nur wenige Sekunden bis diese Abschaltet.

Kühler lose?

_________________
Mail: R E N E @ I N N O V A T E K . D E


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PC startet nicht mehr CPU Hot
BeitragVerfasst: Mo 20. Okt 2008, 11:29 
Forenmitglied

Registriert: So 4. Mai 2008, 09:53
Beiträge: 23
Hm nach einem halben Jahr klagloser arbeit und immer schön niedrigen Temperaturen käme mir das doch recht komisch vor daß plötzlich kein Kontakt mehr da sein soll. Der PC wurde nichtmal bewegt.

Der Kühler sass und sitzt auch schön fest. Und nun tut das ganze ja auch wieder. Und ich sitzt davor und frag mich wann er wohl das nächste mal streikt und ob ich ihn dann gerade dringend brauche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PC startet nicht mehr CPU Hot
BeitragVerfasst: Di 28. Okt 2008, 19:39 
Forenmitglied

Registriert: So 4. Mai 2008, 09:53
Beiträge: 23
So nun noch ein kleiner Nachtrag zu der Geschichte:

Mein PC hatte weiter Ausfälle die sich häuften. In der Verzweiflung hab ich die Hotline des Ladens angerufen, in dem ich meine Teile mit Ausnahme der Kühlung gekauft habe und hab mein Problem geschildert.

Zum Glück hatte der Mitarbeiter ein ähnliches Problem schon mal und riet mir das Netzteil zu wechseln.
Ich bin also auf sein Anraten in die Filiale gefahren um dort meinen Rechner mal mit einem anderen Netzteil testen zu lassen nur um dort zu erfahren, daß sie wassergekühlte Systeme nur entleert annehmen dürfen.

... toll ...

Auf meine Frage ob ich ihm jetzt das System mal kurz draußen über dem Kanaldeckel entleeren soll und ob er dann nach 5 min Netzteileinbau das System wieder befüllen will weil er es ja nicht ohne Kühlung testen kann hat er dann etwas ratlos reagiert.

Dann hat er gemeint, daß man wohl sowieso das Mainboard tauschen müßte und er das erst bestellen muß.

Jetzt hatte ich aber so gar keine Lust mein ganzes System wer weiß wie lange auseinander zu bauen wenn es begründete Hoffnung gibt das ganze innerhalb von 5 min mit einem neuen Netzteil zum Laufen zu bringen.

Wir haben uns dann so geeinigt: Er gab mir ein neues Netzteil und ich hab es auf der Ladentheke in das befüllte System eingebaut.
Nachdem ich dann meinte wenig lust zu haben 45min nach Hause zu fahren nur um dort festzustellen daß es nicht am Netzteil lag und wieder 45min zurück zu fahren durfte ich den Rechner dann kurz an Maus, Tastatur und Monitor anschließen. Und oh Wunder er startete Klaglos 2x durch.

Seither startet der Rechner wieder wunderbar und alles läuft wie zuvor.

Also sollte bei jemandem auf seinem EVGA-Board beim start CPU HOT leuchten kann das durchaus ein einem Fehlerhaften Netzteil liegen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PC startet nicht mehr CPU Hot
BeitragVerfasst: Di 28. Okt 2008, 20:18 
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Apr 2006, 19:54
Beiträge: 238
Wohnort: Germany
danke für den Tipp :bier:

Aber darauf muss man erst mal kommen, das bei der Fehlermeldung "hot cpu" das Netzteil ein defekt hat.... :roll:

_________________
Danke für die Antwort(en) ^^
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PC startet nicht mehr CPU Hot
BeitragVerfasst: Di 28. Okt 2008, 20:53 
innovatek Mitarbeiter
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Mär 2006, 09:32
Beiträge: 20401
Wohnort: Ingolstadt
:evil: ich liebe sowas... Falschmeldungen von Hardware.

Danke für den Nachtrag

_________________
Mail: R E N E @ I N N O V A T E K . D E


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PC startet nicht mehr CPU Hot
BeitragVerfasst: Di 28. Okt 2008, 22:17 
Forenmitglied

Registriert: So 4. Mai 2008, 09:53
Beiträge: 23
Zitat:
Aber darauf muss man erst mal kommen, das bei der Fehlermeldung "hot cpu" das Netzteil ein defekt hat.... :roll:


Nun ich denke mal, daß die Diode auch noch mehr anzeigen kann(/soll). Leider habe ich zu ihr im Handbuch des Mainboards keinerlei Beschreibung gefunden.

Ob diese Meldung nun als beabsichtigte Meldung bei einem Netzteilfehler oder einfach durch unvorhergesehene Umstände fehlerhaft ausgelöst wird entzieht sich leider meiner Kenntnis.

Auf jeden Fall ist der Einsatz eines neuen Netzteils in dem Fall den Versuch wert.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema Antworten  [ 9 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de