Herzlich Willkommen im innovatek- Herstellerforum
Portal    Kontakt    Service    Forum    Webshop    AGB    Impressum

* FAQ    * Suche

   * Anmelden 

Aktuelle Zeit: Mi 22. Okt 2014, 23:37
Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Aktive Themen
Unbeantwortete Themen


Neues Thema Antworten  [ 9 Beiträge ]  | Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ATI HD 3850 AGP Overclocking
BeitragVerfasst: So 4. Jan 2009, 23:39 
Forenmitglied

Registriert: So 4. Jan 2009, 23:31
Beiträge: 6
hallo liebe Mitglieder,

habe mich gerade eben bei euch im Forum eingefunden und möchte gleich zu Beginn mal eine Frage stellen. Ich verwende in meinem Rechner eine Sapphire HD 3850AGP mit folgenden Taktraten: GPU: 810mhz Mem: 940mhz. Zur Kühlung benutze ich einen Thermalright HR-03 GT mit einem 92er Noiseblocker XL2 und als Kontaktmittel Collaboratory Liquid Pro, unter last habe ich damit max. 40°C. Könnte man durch verbesserte Spannungswandlerkühlung noch mehr Takt aus der Karte raushauen? Und würde der Wasserspannungswandlerkühler der GeForce 7800 aus dem innovatek Sortiment auf meine Karte passen? Oder benötigt man noch andere Modifikationen wie z.B. vMods oder Bios Mods.

danke im vorraus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ATI HD 3850 AGP Overclocking
BeitragVerfasst: Di 6. Jan 2009, 11:27 
innovatek Mitarbeiter
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Mär 2006, 09:32
Beiträge: 20401
Wohnort: Ingolstadt
Normal bringt eine bessere Kühlung der Vregs nicht viel Takt. Einzig wenn diese dann die Karte hochheizen bringt das was.

Wichtig für das OC: fette superstabile Stromversorgung, sehr gute Kühlung vom Speicher und GPU.

Ob eine weiter verbesserte Kühlung was bringt kannst du einfach vorher testen:

Seitenwand auf und mit nem größen Ventilator einfach voll reinhalten - geht dann mehr kann man die Kühlung weiter hochjagen.

_________________
Mail: R E N E @ I N N O V A T E K . D E


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ATI HD 3850 AGP Overclocking
BeitragVerfasst: Di 6. Jan 2009, 14:32 
Forenmitglied

Registriert: So 4. Jan 2009, 23:31
Beiträge: 6
OK danke für den Tipp werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren. Könnte schon sein das es an der Kühlung der Rambausteine liegt, diese werden nicht vom Luftstrom des GPU Kühler erfasst sondern nur passiv gekühlt. Den GPU Kühler mit 92er XL2 Lüfter habe ich auf der Rückseite der VGA montiert, durch die 6 Heatpipes wird dann die Wärme vom Core Zu den Kühlerlammen auf der Unterseite der Grafikkarte (also nach oben im Gehäuse) transportiert. Auf der Rückseite meines Gehäuses blasen dann zwei 92mm XL 2 Lüfter erst mal ordentlich Luft rein. Meinste mit dem reinhalten, das ich z.B. mal ein 120er papst auf die vga rams ausrichten soll???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ATI HD 3850 AGP Overclocking
BeitragVerfasst: Di 6. Jan 2009, 15:00 
innovatek Mitarbeiter
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Mär 2006, 09:32
Beiträge: 20401
Wohnort: Ingolstadt
Nun ein Zimmerventilator wäre gut einfach die Seitenwand auflassen und Richtung Karte pusten. Diese Art der Kühlung ist immer Optimal - aber halt in der Praxis nur als Test zu gebrauchen.

Wenn da net mehr geht kannst dir den Rest sparen.

_________________
Mail: R E N E @ I N N O V A T E K . D E


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ATI HD 3850 AGP Overclocking
BeitragVerfasst: Di 6. Jan 2009, 16:25 
besorgter Bürger

Registriert: Mi 27. Okt 2004, 02:31
Beiträge: 475
du kannst auch einen fön nehmen, der ist vielleicht etwas handlicher als ein ventilator...

_________________
never fummel on a running system...

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ATI HD 3850 AGP Overclocking
BeitragVerfasst: Di 6. Jan 2009, 23:05 
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Dez 2008, 00:00
Beiträge: 113
Wohnort: im tiefsten osten
Zuckerhase hat geschrieben:
du kannst auch einen fön nehmen, der ist vielleicht etwas handlicher als ein ventilator...



aber wenn dann die kaltluft funktion... mit heißluft=sinnlos :lol:

_________________
Asus P5N-T Deluxe cooled by EK
QX9650 @3,83ghz G-flow
EVGA GTX 285 SC @coolmatic
4GB A-Data DDR2 1066Mhz cooled @innovatek ram kühler
innovatek Dual 2x, Black ICE GT Xtreme 120, Black ICE GT Stealth - 120 - XFlow je 1x
FOM Pro
WD Velociraptor 300GB
Windows Vista Home Premium x64 SP2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ATI HD 3850 AGP Overclocking
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2009, 00:40 
Forenmitglied

Registriert: Mo 31. Mär 2003, 18:41
Beiträge: 410
Wohnort: Berlin
Ein Fön ist nicht so gut, der macht mehr so punktuel. Ein 120
sollte aber ausreichen wenn der genügend Lesitung hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ATI HD 3850 AGP Overclocking
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2009, 10:46 
innovatek Mitarbeiter
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Mär 2006, 09:32
Beiträge: 20401
Wohnort: Ingolstadt
es geht nix über einen fetten Venti!!!

_________________
Mail: R E N E @ I N N O V A T E K . D E


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ATI HD 3850 AGP Overclocking
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2009, 13:52 
besorgter Bürger

Registriert: Mi 27. Okt 2004, 02:31
Beiträge: 475
jeder mann der eine frau sein eigen nennt oder zumindest irgendwo eine im haushalt rumspringen hat der hat doch sicher auch einen fön. selbstverständlich steht es auser frage das man nur mit der kaltluftfunktion zum gewünschten ergebnis kommt und da es für den fön aufsätze gibt über die man die individuell luftverteilung regeln kann kann man sich das raussuchen was man(n) braucht!!! also WIR haben so einen tollen fön...

_________________
never fummel on a running system...

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema Antworten  [ 9 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de