Herzlich Willkommen im innovatek- Herstellerforum
Portal    Kontakt    Service    Forum    Webshop    AGB    Impressum

* FAQ    * Suche

   * Anmelden 

Aktuelle Zeit: Do 23. Okt 2014, 12:05
Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Aktive Themen
Unbeantwortete Themen


Neues Thema Antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste | Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sata laufwerk funktioniert nicht und windows xp....
BeitragVerfasst: Di 3. Feb 2009, 13:33 
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Aug 2004, 19:07
Beiträge: 1072
Wohnort: Zwiesel / Bay.W
also folgendes,ich habe ein gigabyte Ga-M56s-s3 mainboard,und das hat 4 sata anschlüsse,2 ide

beide ide sind belegt,an sata hängen 3 laufwerke 2 festplatten 1 sata brenner.

wenn ich den brenner anschliese,kann er davon zwar wegbooten,z.b. mit windows cd,aber unter windows wenn ich den arbeitsplatz öffne nd den brenner nur anklicke hängt sich der arbeitsplatz auf,die sanduhr dreht und dreht....

wenn ich dann resete und in den geräte manager guge ,is das laufwerk vorhanden,keine fehler da keine rife oder fragezeichen,aber wenn ich den brenner anklicke,hängt sich der geräte manager auf und dann kann ich wieder reseten^^

wenn der brenner angeschlossen ist,geht auch des öfteren irgendwelche anwendungen nicht zu starten,z.b. intern et explorer,die sand uhr kommt ,und geht weg,aber der browser startet nicht...

hab vorhin mit gigabyte telefoniert,mit mit dem mitarbeiter das durchgegangen,wie gesagt wegbooten kann man,also am board liegt das nicht meinte der.

wenn ich nen ide brenner einbaue hab ich keine probleme,geht alles,aber das problem ist ich hab ein ide dvd und ein ls 120 laufwerk drin ,somit ist kein platz frei.

hatte das auch mit einem sata lg brenner versucht,selbes problem.

treiber sind alle drauf,keine fehler soweit sichtbar,windows hat servicepack 3 und die neuesten updates.

und windows neu installieren kanns auch nicht bringen ,da das laufwerk nach einer neu installation auch nicht richtig hinhaut,habe weihnachten 2008 neu nstalliert,da hatte ich den lg brenner noch drin,und mit dem is es nach der neu installation auch nicht gegangen....

bin mit mener weisheit am ende nd hab keine idee mehr woran das liegen könnte das windows da mit dem laufwerk so rumzickt..

einer ne idee?

ergänzend dazusagen muss,die sata festplatten gehen einwandfrei, der sata port ist nicht als ahci oder raid konfiguriert.

_________________
Mfg Gerd
Jeder Rechtschreibfehler wurde absichtlich eingebaut und sind literarische Stilmittel des Autors und als solche zu würdigen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sata laufwerk funktioniert nicht und windows xp....
BeitragVerfasst: Di 3. Feb 2009, 14:38 
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 15:48
Beiträge: 230
Wohnort: Osnabrück
Amd-world.de hat geschrieben:
wenn ich den brenner anschliese,kann er davon zwar wegbooten,z.b. mit windows cd,aber unter windows wenn ich den arbeitsplatz öffne nd den brenner nur anklicke hängt sich der arbeitsplatz auf,die sanduhr dreht und dreht....


Dann kann es doch eigentlich nur ein Treiber-Problem sein.
Was passiert, wenn Du im abgesicherten Modus startest?
Hasst Du mal einen anderen SATA Port ausprobiert?

_________________
Viele Grüße
Hendrik

Bild

| ASUS Rampage II Extreme X58 @ watercooled
| Intel Core i7-920 @ 3,6 GHz @ watercooled
| 6GB Corsair Dominator PC3-12800
| nVidia Geforce 285 GTX AMP! Edition @ watercooled by innovatek
| Enermax MODU82+ 525W
| Silverstone TJ07 @ black edition
| Windows 7 Ultimate 64bit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sata laufwerk funktioniert nicht und windows xp....
BeitragVerfasst: Di 3. Feb 2009, 16:11 
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Aug 2004, 19:07
Beiträge: 1072
Wohnort: Zwiesel / Bay.W
mexcars hat geschrieben:
Amd-world.de hat geschrieben:
wenn ich den brenner anschliese,kann er davon zwar wegbooten,z.b. mit windows cd,aber unter windows wenn ich den arbeitsplatz öffne nd den brenner nur anklicke hängt sich der arbeitsplatz auf,die sanduhr dreht und dreht....


Dann kann es doch eigentlich nur ein Treiber-Problem sein.
Was passiert, wenn Du im abgesicherten Modus startest?
Hasst Du mal einen anderen SATA Port ausprobiert?


seh ich auch so das es mit treibern was zu tun haben muss...
abgesichert hab ich noch nicht versucht,aber probiere ich dann mal.

anderen port hab ich schon versucht ,kam aber das selbe problem.

habe einen anderen pc ,selbes board.selbes problem.

wenn ich das laufwerk in meinen alten rechner betreibe,da geht es ohne probleme,nur da soll es ja nicht rein....

_________________
Mfg Gerd
Jeder Rechtschreibfehler wurde absichtlich eingebaut und sind literarische Stilmittel des Autors und als solche zu würdigen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sata laufwerk funktioniert nicht und windows xp....
BeitragVerfasst: Di 3. Feb 2009, 16:58 
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Aug 2004, 19:07
Beiträge: 1072
Wohnort: Zwiesel / Bay.W
so ein update:

also abgesichert geht es ohne probleme....

hab mir mal den neuesten treiber zeug von der hersteller seite gezogen,mal sehen ob ich das nvidia zeug installiert bekomme....

_________________
Mfg Gerd
Jeder Rechtschreibfehler wurde absichtlich eingebaut und sind literarische Stilmittel des Autors und als solche zu würdigen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sata laufwerk funktioniert nicht und windows xp....
BeitragVerfasst: Di 3. Feb 2009, 17:39 
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2006, 15:48
Beiträge: 230
Wohnort: Osnabrück
Amd-world.de hat geschrieben:
mal sehen ob ich das nvidia zeug installiert bekomme....


Viel Erfolg! :mrgreen:

_________________
Viele Grüße
Hendrik

Bild

| ASUS Rampage II Extreme X58 @ watercooled
| Intel Core i7-920 @ 3,6 GHz @ watercooled
| 6GB Corsair Dominator PC3-12800
| nVidia Geforce 285 GTX AMP! Edition @ watercooled by innovatek
| Enermax MODU82+ 525W
| Silverstone TJ07 @ black edition
| Windows 7 Ultimate 64bit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sata laufwerk funktioniert nicht und windows xp....
BeitragVerfasst: Di 3. Feb 2009, 18:21 
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Aug 2004, 19:07
Beiträge: 1072
Wohnort: Zwiesel / Bay.W
und noch ein update:

die neueren treiber von gigabyte website haben nicht den gewünschten erfolg gebracht,

ein bios update hat es auch nicht gebracht,aber immerhin laufen dadurch auf diesem board auch die beiden neuen phenom II prozzis (den 940er mir eh holen will)

und dann zu meinem erschrecken,auf der nvidia seite gibts dafür auch treiber,wesentlich neuer als der vom hersteller.....,auch die installiert und hat aber auch nicht geholfen,das laufwerk wird jetzt im geräte manager nicht mehr als cd laufwerk benannt ,sondern steht jetzt richtig da wie es sein soll plextor-820 bla bla,das wäre aber egal gewesen weil es dadurch auch nicht besser funktioniert.

wenn ich jetzt auf den arbeitsplatz gehen und einfach nur einen rechtsklick drauf mach,kommt mein freund die sand uhr und die dreht sich endlos.........und nix passiert....

_________________
Mfg Gerd
Jeder Rechtschreibfehler wurde absichtlich eingebaut und sind literarische Stilmittel des Autors und als solche zu würdigen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sata laufwerk funktioniert nicht und windows xp....
BeitragVerfasst: Di 3. Feb 2009, 18:47 
Forenmitglied

Registriert: Mo 31. Mär 2003, 18:41
Beiträge: 410
Wohnort: Berlin
Hi,

meine Freundin hatte ein ähnliches Problem. Laufwerk wurde zwar erkannt aber bei einen
DK auf Arbeitsplatz kamm die Sanduhr für einige minuten und im schlimmsten fall ist der
Rechner abgestürzt. Nach etwas suchen und basteln hat sich raus gestellt das das LW
einfach defekt war, neues eingebaut und es lief wieder.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sata laufwerk funktioniert nicht und windows xp....
BeitragVerfasst: Di 3. Feb 2009, 18:55 
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Aug 2004, 19:07
Beiträge: 1072
Wohnort: Zwiesel / Bay.W
Marko hat geschrieben:
Hi,

meine Freundin hatte ein ähnliches Problem. Laufwerk wurde zwar erkannt aber bei einen
DK auf Arbeitsplatz kamm die Sanduhr für einige minuten und im schlimmsten fall ist der
Rechner abgestürzt. Nach etwas suchen und basteln hat sich raus gestellt das das LW
einfach defekt war, neues eingebaut und es lief wieder.



defekt is es nich da es mit zwei verschieden modellen war.......... lg und plex......

tatsache ist,das die hersteller sich oft nix drum scheissen aktuelle treiber mit zuliefern........

und ...


big loooooooooooooooooooooooooool

wenn man einen computer mit treibern zu scheisst,geht auf einmal alles....

das schweins ding geht jetzt,grade cd rein und es funktioniert wie es soll,autostart usw...

man man man,wegen einem shit laufwerek nen ganzen tag nach fehler suchen.... kann doch nimmer normal sein ....

was macht da jetzt der unbetuchte user der sich mit sowas nie befasst?

traurig aber wahr^^

_________________
Mfg Gerd
Jeder Rechtschreibfehler wurde absichtlich eingebaut und sind literarische Stilmittel des Autors und als solche zu würdigen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sata laufwerk funktioniert nicht und windows xp....
BeitragVerfasst: Di 3. Feb 2009, 19:28 
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Apr 2006, 18:42
Beiträge: 541
Amd-world.de hat geschrieben:
wenn man einen computer mit treibern zu scheisst,geht auf einmal alles....

das schweins ding geht jetzt,grade cd rein und es funktioniert wie es soll,autostart usw...

man man man,wegen einem shit laufwerek nen ganzen tag nach fehler suchen.... kann doch nimmer normal sein ....

was macht da jetzt der unbetuchte user der sich mit sowas nie befasst?

traurig aber wahr^^

Das ist die Zukunft ...ein Hoch auf die Technik und SATA Laufwerke :D

Bei IDE gab's so was nicht... :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sata laufwerk funktioniert nicht und windows xp....
BeitragVerfasst: Di 3. Feb 2009, 19:41 
Forenmitglied

Registriert: Mo 31. Mär 2003, 18:41
Beiträge: 410
Wohnort: Berlin
Amd-world.de hat geschrieben:
was macht da jetzt der unbetuchte user der sich mit sowas nie befasst?


Den PC-Notdienst für 14,99 €/min anrufen, danach eine Nummer aus den Briefkasten und zum schluß versucht er sein
Glück beim Fachhändler. nehmt das jetzt bitte nicht so ernst :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sata laufwerk funktioniert nicht und windows xp....
BeitragVerfasst: Di 3. Feb 2009, 19:52 
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Aug 2004, 19:07
Beiträge: 1072
Wohnort: Zwiesel / Bay.W
boah einmal geht es einmal geht es nicht -.-

das laufwerk kann mich jetzt langsam,und zum neu installieren der pc hab ich atm auch keinen bock....

das glaub ich heb ich mir für ein anderes mal auf....

_________________
Mfg Gerd
Jeder Rechtschreibfehler wurde absichtlich eingebaut und sind literarische Stilmittel des Autors und als solche zu würdigen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sata laufwerk funktioniert nicht und windows xp....
BeitragVerfasst: Di 3. Feb 2009, 21:08 
Forenmitglied

Registriert: Mo 25. Aug 2008, 14:42
Beiträge: 163
Hm was für ein Sata Kabel verwendest Du denn? Ich hatte mal ein ähnliches Problem ( Mir ist der Computer mit einem Sata Brenner abgestürzt ) und ein anderes Kabel behob das Problem. Bei einer eSata Platte hatte ich auch mal das Problem, da war es auch das Kabel, saß nicht richtig im Sata Anschluss und hatte einen Wackelkontakt. Glücklicherweise hab ich dann das Kabel nach einer Reise zu Verwandten dort liegen lassen und mir ein neues gekauft ( das Zurücksenden hätte nur unnötig Porto gekostet ). Seitdem hab ich keine Probleme mehr. Dieses Kabel sitzt viel fester als das alte. Dagegen dass es das Kabel ist spricht natürlich der abgesicherte Modus. Aber ich denk so ein Kabel ist schnell gewechselt und falls es das ist, sparst Du viel Zeit mit Treiberinstallationen. Ich wünsch Dir noch viel Erfolg bei der Fehlersuche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sata laufwerk funktioniert nicht und windows xp....
BeitragVerfasst: Di 3. Feb 2009, 21:18 
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Aug 2004, 19:07
Beiträge: 1072
Wohnort: Zwiesel / Bay.W
neuling hat geschrieben:
Hm was für ein Sata Kabel verwendest Du denn? Ich hatte mal ein ähnliches Problem ( Mir ist der Computer mit einem Sata Brenner abgestürzt ) und ein anderes Kabel behob das Problem. Bei einer eSata Platte hatte ich auch mal das Problem, da war es auch das Kabel, saß nicht richtig im Sata Anschluss und hatte einen Wackelkontakt. Glücklicherweise hab ich dann das Kabel nach einer Reise zu Verwandten dort liegen lassen und mir ein neues gekauft ( das Zurücksenden hätte nur unnötig Porto gekostet ). Seitdem hab ich keine Probleme mehr. Dieses Kabel sitzt viel fester als das alte. Dagegen dass es das Kabel ist spricht natürlich der abgesicherte Modus. Aber ich denk so ein Kabel ist schnell gewechselt und falls es das ist, sparst Du viel Zeit mit Treiberinstallationen. Ich wünsch Dir noch viel Erfolg bei der Fehlersuche.



das is alles gut und schön,aber ich hab 2 rechner mit dem selben board,da hauen die depperten sata laufwerke nicht hin und die zicken beide damit rum,auch mit anderem kabel....

meine alter rechner hat ein anderes board drin da geht es einwandfrei,aber ich werds trotzdem mal testen,solche kabel hab ich ja noch paar da.

_________________
Mfg Gerd
Jeder Rechtschreibfehler wurde absichtlich eingebaut und sind literarische Stilmittel des Autors und als solche zu würdigen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sata laufwerk funktioniert nicht und windows xp....
BeitragVerfasst: Di 3. Feb 2009, 21:28 
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Aug 2004, 19:07
Beiträge: 1072
Wohnort: Zwiesel / Bay.W
update,geht auch nicht mit einem anderen kabel.....versuch war es wert...

_________________
Mfg Gerd
Jeder Rechtschreibfehler wurde absichtlich eingebaut und sind literarische Stilmittel des Autors und als solche zu würdigen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sata laufwerk funktioniert nicht und windows xp....
BeitragVerfasst: Di 3. Feb 2009, 22:32 
Forenmitglied

Registriert: Mo 25. Aug 2008, 14:42
Beiträge: 163
Dann wird es nervig :banghead:
Ich nehme mal an Sata Type Native IDE Ahci/Raid Modus hast Du schon versucht zu ändern?
Leider bräuchte man wahrscheinlich eine Neuinstallation von Xp, wenn man das umstellt. Windows PE Cd hast Du nicht zufällig rumfliegen?
Linux hast Du nicht zufällig auf dem Rechner. Alternativ geht auch ein Live Cd wie Knoppix oder Ubunutu oder ... Wenn´s da klappt ist es definitiv ein Treiberproblem.
Port Belegung Festplatten vor Wechsellaufwerken? ( Hab ich mich auch nie drum geschert aber bei manchen Mobos hilft´s)
Dein alter Rechner hat nicht zufällig einen Sata 1 Anschluss?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema Antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de